Alpine Heilpflanzen und deren Heilwirkung

Alpenkräuter Krüterwibletag in Lech am Arlberg  Kräuterwerkstatt Lech

Alternative Heilmehtoden im Umgang mit Mensch, Tier und Natur

Gottfried Hochgruber begleitet Menschen auf ihrem Weg zurück zur Natur. Er ist der Autor des Buches „Heilkräuter – die Apotheke der Natur“ und hat bereits 2018 die Lecher Zuhörerschaft in einem Vortrag begeistert.
Seine Philosopie ist, dass uns Pflanzen die Energie und die Kraft geben, und der Körper sich selbst heilen kann.
Gottfried wird uns unsere heimischen Pflanzen und deren Verarbeitung näherbringen, sowie Hinweise zur Heilung und Linderung von vielerlei Beschwerden und Erkrankungen geben.

 

Programmvorschau

(Die Details werden im Winters fixiert)
Tag 1 - 19:00 Uhr  Vortrag

Eingeleitet werden die "Kräutertage mit Gottfried Hochgruber" mit einem Vortrag zum Thema "Alternative Heilmethoden"

 

Tag 2 von 9:00 bis 18.00 Kräuterwanderung und Verarbeitung

Am Vormittag wird Gottfried uns bei einer Kräuterwanderung viele heilsame Kräuter und deren Heilwirkung erklären.
Nach der Mittagspause werden die gesammelten Kräuter in der Kräuterwerkstatt zu verschiedenen Produkte wie Gels, Tinkturen usw. verarbeitet.

 

Tag 3

Ablauf wie am Vortag (Vormittags Kräutwanderung, Nachmittag Kräuterverarbeitung)

 

18:00 Uhr Gemeinsames Abendessen in der "Mohnenfluh" (optional)
und gemeinsamer Abschluß der Kräutertage.

 

Kosten: 

Der Vortrag ist kostenlos und für Jedermann/frau offen.

Freitag und Sasmstag jeweils ca. Euro 50,00 pro Person inklusive Materialien.

Das Mittag und Abendessen ohne Getränke ist in den Kurskosten nicht inkludiert.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Raingard Muxel vom Hotel Mohnenfluh statt.

 

Für den Vortrag ist eine Anmeldung nicht zwingend nötig, erleichtert uns jedoch die Organisation.

Anmeldungen ab Februar 2023 möglich.

Ablaufänderungen wetterbedingt möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Veranstaltung teilen: